Systemintegration

Systemagnostisch und herstellerunabhängig – Integration von Plattform- und Systemlandschaften

Wir gestalten mit Ihnen zusammen die Plattformökonomie – fachlich, technisch und methodisch. Dabei helfen wir Ihnen, Ihre Systeme anhand von Schnittstellen „End to End“ zu integrieren. IKOR begegnet der wachsenden Komplexität von Integrationsvorhaben mit umfassendem, technischem Know-how und jahrelanger Erfahrung. Wir integrieren die Plattform- und Systemlandschaften unserer Kund:innen systemagnostisch mit flexiblen Standardlösungen und ergänzen diese passgenau mit Produkten aus eigener Entwicklung im Dock Finsure Integration.

Unsere Leistungen:

  • Systemagnostische Integration von Legacy-Kernsystemen, Umsystemen und SaaS-Produkten
  • Beherrschen aller Integrationsszenarien, -Patterns, -Plattformen, -Tools und -Frameworks
  • Umfassende Integration, egal ob SAP oder Guidewire, Cloud oder On-Premise
  • Einfache Integration dank IKORs eigener System Integration Platform (SIP)
  • Schnittstellenfokus und agile Integration für nachweislich schnellere Implementierungen
  • Vermeidung von fehleranfälligen monolithischen Strukturen durch Microservices
  • Drastische Risikoreduktion durch standardisiertes Vorgehen zur Vermeidung von Kopfmonopolen

IKOR als Systemintegrator

Die gewachsenen Anforderungen an die Systemintegration sorgen für einen Wandel des Paradigmas von IT-Beratungen. Es geht nicht mehr darum, neue Lösungen für die bestehenden Strukturen zu entwickeln: Fachlich orientierte Kernsysteme mit neuen Funktionen auszustatten, macht diese mit jeder Codezeile anfälliger für Fehler. Stattdessen müssen Unternehmen in der Lage sein, ihre Systeme für Mitbewerber und Partner zugänglich zu machen und Schnittstellen bereitzustellen, auf deren Basis neue Werte geschaffen werden können – in Form von neuen Geschäftsmodellen, Microservices, Produkten und Dienstleistungen. Zusätzlich erfordern neue Geschäftsmodelle einen sicheren Austausch von Daten.

IKOR hat die Entwicklung seiner Kunden vom Lösungsentwickler hin zum Systemintegrator antizipiert und unterstützt diese erfolgreich durch die hauseigene System-Integrationsplattform. Wir beherrschen sämtliche Integrationsszenarien, von Legacy-Systemen über Standardlösungen bis hin zu SaaS-Produkten sowie die Migration von Daten, und orchestrieren diese durch eigene Microservices – agil und systemagnostisch.

Wir liefern:

  • Risikominderung durch das Beherrschen von Integrationsprojekten
  • Kostensenkung durch effiziente Implementierungs- und Integrationsprojekte
  • Setup dynamischer und skalierbarer Systemlandschaften
  • Umfassendes Know-how im Integrationsdesign

Ansprechpartner

Sven Schlünzen zum Geschäftsführer von IKOR Finsure bestellt

Sven Schlünzen

Managing Director
IKOR Finsure GmbH
­finsure@ikor.one
+49 40 8199442-0

hans_juergen_von_henning

Hans-Jürgen von Henning

Senior Architect
IKOR Finsure GmbH
­finsure@ikor.one
+49 40 8199442-0

Empfehlungen