IKOR is part of

— Stellenanzeige

Auszubildende Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

*Bei IKOR kann man sein, wer man ist. Niemand muss sich verstellen. Wir leben und fördern Vielfalt und Chancengleichheit, lehnen Diskriminierung ab und denken unabhängig von Kategorien wie Geschlecht, Alter, ethnischer Herkunft, Behinderung, sexueller Identität, Religion oder Weltanschauung.

Zurück zur Übersicht

Sei nicht wie alle.
Sei du selbst.

Dein neues Team

Seit vielen Jahren bilden wir Fachinformatiker:innen aus und wissen, worauf es ankommt - über die Regelinhalte der Ausbildung hinaus: Wir bieten die gezielte Vermittlung prüfungsrelevanter Inhalte im Unternehmen und das Erlernen von Softskills wie Präsentations- und Gesprächstechniken. Darauf und auf den starken Zusammenhalt unter unseren Azubis sind wir stolz! Bei IKOR herrscht kein Geist der Uniformität, wir sind eine Spur menschlicher, humorvoller, kollegialer. Der Alltag lebt vom Team und Menschen, mit denen man gern zusammenarbeitet. Offen und ungezwungen gehen wir miteinander um. Nach erfolgreichem Abschluss bieten wir unseren Auszubildenden die Option zur Übernahme als Junior Developer oder Junior Consultant an.

Aufgaben bei IKOR als Auszubildende:r Fachinformatiker:in Anwendungsentwicklung

Bei uns lernst du, Softwareprojekte nach Kundenwunsch zu analysieren, zu planen und zu realisieren. Du wirst Ansprechpartner:in des Kunden, führst Anpassungen, Erweiterungen und Schulungen durch. Dabei hast du die Wirtschaftlichkeit immer im Auge. Entdecke, wie man durch Software ganze Unternehmen wie Versicherungskonzerne und Finanzdienstleister steuern kann.

  • Lerne die Anwendungen anspruchsvoller Technologien wie SAP (ABAP) und Guidewire (JAVA) in echten Kundenprojekten. Du erhältst Einblicke in unterschiedlichste Abteilungen und erlernst verschiedenste Kompetenzen.
  • Die Ausbildung wird drei Jahre dauern und findet abwechselnd in der Geschäftsstelle in Essen, dem Projektstandort des Kunden in Deutschland sowie der Berufsschule in Essen (Blockunterricht) statt. Bei entsprechenden Leistungen ist eine Verkürzung der Ausbildung möglich.
  • Wir bieten dir von Anfang an die selbstständige Übernahme kleinerer Fachaufgaben. Dazu bieten wir dir weitere Optionen – sofort und in Zukunft: ein ausbildungsbegleitendes Studium, den Schritt nach der Ausbildung in die Fachkarriere oder du wirst Spezialist:in mit Zertifizierung: Deinen Weg bestimmst du!
  • Unterstützt wirst du durch unser Ausbilderteam durch regelmäßige Meetings, um Aufgaben, Auslastung und Fragen zu klären. Unser Ausbilderteam deckt jeden Aspekt der Berufsausbildung durch spezialisierte Ansprechpartner:inen ab (Infrastruktur, Programmierung, kaufmännische Fragestellungen, Projektmanagement), ergänzt von Kollegen:innen für zusätzliche Projekt Themen und Projekte.

Anforderungen und Fähigkeiten

Du hast Grundverständnis für informationstechnische und wirtschaftliche Zusammenhänge, fortgeschrittene Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache und Grundkenntnisse objektorientierte Programmierung? Das ist eine gute Grundlage, außerdem bringst du mit:

  • eine mit gutem Erfolg abgeschlossene Ausbildung als Informationstechnischer Assistent* (ITA) oder mindestens "gute" Fachhochschulreife mit Schwerpunkt Informatik
  • Stärke im analytischen Denken und in planender, organisierender Tätigkeit
  • sehr guter mündlicher und schriftlicher Ausdruck in der deutschen Sprache
  • Selbstständigkeit, Ausdauer, Sorgfalt und einen sympathischen Auftritt
  • deutschlandweite Reisebereitschaft im Lauf der Ausbildung

Wir bieten

Teamkultur

Einen freundschaftlicher Umgang und Hilfsbereitschaft untereinander kannst du erwarten. Wohlfühlen bei IKOR und Spaß am Job sind uns wichtig.

  • iPhone*, MacBook*, ThinkPad*
  • Pluxee (monatlicher Einkaufsgutschein)
  • Bike-Leasing

Wir sind groß genug, um unseren Mitarbeiter:innen anspruchsvolle Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen zu können, andererseits noch klein genug, um individuelle Absprachen zu treffen.

Mensch im Mittelpunkt

Wir duzen uns. Und Krawatten braucht in unseren Geschäftsstellen niemand tragen. Persönliche Anfragen werden bei uns immer schnell beantwortet – auch vom Management.

  • Patensystem und Personalvertrauensrunde
  • individuelle Arbeitszeiten*
  • Workation und Sabbatical
  • Zuschüsse zur Kinderbetreuung

fachliche und persönliche Weiterentwicklung

Wir unterstützen dich bei der Erweiterung deiner methodischen, technischen und fachlichen Kenntnisse:

  • diverse Seminare im IKOR-Seminarkatalog
  • Coaching-Angebote
  • berufsbegleitendes Studium
  • Zuschuss Sprachkurse/ -reisen

Internationales Umfeld

IKOR ist ein außergewöhnliches Team an wertgeschätzten Persönlichkeiten, die in der internationalen Beratung und Umsetzung von höchst anspruchsvollen Technologieprojekten Maßstäbe setzen und nachhaltig Werte schaffen.

Warum IKOR?

Technologieberatung ist mehr: Insgesamt glauben wir fest an unser Versprechen: „Bleiben, wer man ist. Zeigen, was man kann.“ Sprich mit uns, wir finden Wege, auch für alternative Vorstellungen Lösungen zu finden. Gerade COVID-19 hat uns deutlich gemacht, dass vieles, was bisher nicht denkbar war, funktionieren kann. Wir sind offen für Zusammenarbeitsmodelle in der Festanstellung.

IKOR is part of X1F
Wir sind über 1100 Menschen, die daran arbeiten, dass die Digitalisierung für die Menschen funktioniert. X1F vereint Menschen aus 11 Tochtergesellschaften in über 37 Büros in 13 Ländern. Der beste Weg, uns kennenzulernen, ist, unsere Mitarbeitenden kennenzulernen. Wir zeigen euch die Zukunft, indem wir dazu inspirieren mutig zu sein und die Dinge anders anzugehen. Wir stehen Unternehmen in regulierten und defensiven Branchen mit vertrauensvollem Rat und Mehrwert stiftenden Lösungen zur Seite.

Interesse?
Bewirb dich jetzt!

Lachende Person

Ansprechpartner

Duc Ho
Recruiting Specialist

IKOR GmbH
personal@ikor.one
+49 0201 18506700

Über IKOR

IKOR? Steht für Ideen, Konzepte und Realisierungen.

Vor 25 Jahren von vier SAP-Experten gegründet, heute eine erfolgreiche Technologieberatung und ein Softwarehersteller mit über 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Für wen wir arbeiten: Unsere Kunden kommen vor allem aus dem Förder-und Geschäftsbankensektor, sind Versicherer oder Industrieunternehmen. Wir begleiten sie im Rahmen der fortschreitenden Automation und Digitalisierung – mit anspruchsvollen IT- Lösungen und Beratungen.

Bewerbung auf die Position 

Auszubildende Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Sofern Ihr Browser mit Ihrem E-Mail-Programm verknüpft ist, öffnet sich nun eine vorbereitete E-Mail. Fügen Sie dieser E-Mail bitte Ihren Lebenslauf bei. Zeugnisse und weitere Dokumente können Sie ebenfalls im Word-, pdf- oder Bild-Format (jpg, png oder gif) dieser E-Mail beifügen. Bitte senden Sie uns keine komprimierten Dateien oder Archive senden! (KEIN .zip, .7z, .bz, .gzä)

Bestätigung Nutzungsbedingungen

Um mit der Bewerbung fortfahren zu können, müssen Sie die Hinweise gelesen und diesen zugestimmt haben.

Datenschutz

Welche Informationen werden von uns erfasst?
Wenn Sie sich bei IKOR bewerben, werden zunächst Ihr Name, Vorname, E-Mail-Adresse sowie Ihre Bewerbungsunterlagen und weitere freiwillige Angaben von uns erhoben, gespeichert und verarbeitet, damit wir Ihre Bewerbung bearbeiten können. Die personenbezogenen Daten, die wir mit Ihrem Lebenslauf speichern, beinhalten Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum. Die persönlichen Daten werden von uns streng vertraulich behandelt und nicht an Unbefugte weitergegeben.
Unzulässige Inhalte
Sie sind allein für den Inhalt der eingereichten Daten und Unterlagen verantwortlich. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie uns keine Dateianhänge mit Viren oder anderer schadhafter Software zusenden. Persönliche Daten, die Sie an uns übermitteln, sollten folgendes nicht enthalten:
  • Informationen über eine eventuelle Schwangerschaft
  • Informationen über ethnische Herkunft (wir weisen Sie darauf hin, dass die * Angabe Ihres Namens als Information auf eine ethnische Herkunft gilt),
  • politische, religiöse oder philosophische Überzeugungen,
  • Gewerkschaftszugehörigkeit,
  • Angaben zur sexuellen Orientierung,
  • diffamierende oder entwürdigende Informationen,
  • Informationen, die in keinem Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung stehen.
Die Informationen, die Sie uns übermitteln, müssen der Wahrheit entsprechen, dürfen keine Rechte Dritter, öffentlich-rechtliche Vorschriften oder die guten Sitten verletzen ("Unzulässige Inhalte"). Sie haften für alle Schäden, die IKOR aus der Einstellung unzulässiger Inhalte durch Sie entstehen; dies gilt insbesondere für das vorsätzliche oder fahrlässige Übermitteln von Daten, die Schadprogramme enthalten.
Wer verarbeitet Ihre Daten?
Für die Bearbeitung Ihrer Bewerbung kommt eine Software „Persis Bewerbermanagement“ der Persis GmbH, Theodor-Heuss-Straße 5 in 89518 Heidenheim zum Einsatz, die Software wird auf einem Server der IKOR GmbH in 45128 Essen, Deutschland, gehostet. Außerdem verwenden wir für die digitale Erfassung Ihres Lebenslaufs den CV Parser der Firma textkernel, De-Saint-Exupéry-Straße 10 in 60549 Frankfurt am Main, der ebenfalls auf Servern in Deutschland gehostet wird. Die Verarbeitung der von Ihnen gesendeten Daten findet daher somit durch die angegebenen Firmen statt, die die Einhaltung der nach BDSG neu und EU-DSGVO vorgeschriebenen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen nachgewiesen haben. Die Einhaltung der Sicherungsmaßnahmen wird von uns kontrolliert.
An wen werden persönliche Daten weitergeleitet?
Ihre Bewerbungsdaten werden ausschließlich in unserem Unternehmen zu Bewerbungszwecken eingesetzt. Die Weitergabe der Daten erfolgt nicht. Mit der Vorlage Ihrer Bewerbungsunterlage prüfen wir, ob in unserem Unternehmen alternative Stellen vakant sind und sprechen Sie ebenfalls auf diese Stellen an. Wir können Ihre personenbezogenen Daten weiterhin an mit uns verbundene Unternehmen in der X1F-Gruppe übermitteln, soweit dies im Rahmen der Rechtsgrundlage zulässig ist.
Löschung Ihrer Daten
Nach einer Absage bleiben Ihre Unterlagen bei uns 180 Tage archiviert. Die Löschung der Daten erfolgt automatisch nach Ablauf dieser Frist.
Datensicherheit
Wir treffen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten und um Missbrauch von außen zu verhindern. Dabei werden Maßnahmen wie Verschlüsselung (SSL-Verschlüsselung), Firewalls/UTM-Systeme, Antivirus-Programme, IDS/IPS-Systeme und manuelle Sicherheitsvorkehrungen sowie regelmäßige Datenschutzschulungen der Mitarbeiter:innen angewandt. Die SSL-Verschlüsselung ist aktiv, wenn das Schlüsselsymbol am unteren Ende Ihres Browsers geschlossen ist und wenn die Adresse mit "https://" beginnt.
Störungen des Service, Einstellung oder Änderung des Service oder Löschen von Daten
Wir gewährleisten nicht, dass das Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht. Störungen, Unterbrechungen oder einen etwaigen Ausfall des Systems schließen wir nicht aus. Die Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert. Soweit Daten - gleich in welcher Form - übermittelt werden, wird Ihnen jedoch empfohlen, Sicherheitskopien anzufertigen. Wir behalten uns vor, diesen Service jederzeit zu ändern, zu erweitern, zu beschränken oder ganz einzustellen. Eine Haftung von uns für gelöschte Daten oder Datenverluste ist deshalb ausgeschlossen.
Bekanntmachung von Änderungen
Sollten wir unsere Vorgehensweise zum Datenschutz ändern, so werden diese Änderungen auf der Website von IKOR unter den Datenschutz-Hinweisen stets aktuell angezeigt.
Kosten des Bewerberportals
Die Nutzung des Bewerberformulars und der zugrunde liegenden Services ist für Bewerber:innen kostenlos.

Hinweise zum Datenschutz

Ein Unternehmen der IKOR Gruppe wird Ihre E-Mail-Adresse nutzen, um das von Ihnen angeforderte Whitepaper an Ihre E-Mail-Adresse zuzustellen. Ihre Daten und Ihr Nutzerverhalten werden elektronisch gespeichert und zum Zweck der Verbesserung der Kundenservices ausgewertet und verarbeitet. Ihre Daten werden zu diesem Zweck an einen Dienstleister in die USA übermittelt und dort verarbeitet werden.

Ein Unternehmen der IKOR Gruppe wird Ihre E-Mail-Adresse außerdem dazu verwenden, Ihnen Marketing-E-Mails zuzusenden. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung im Zusammenhang mit unserem E-Mail-Marketing finden Sie hier.

Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können sie jederzeit per E-Mail an info@ikor.one widerrufen. Im Falle eines Widerrufs werden Ihre Daten nicht weiterverarbeitet.